UA-63807592-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Ich habe noch nie Yoga gemacht – ist das was für mich? - Da du ja bereits mit dem Gedanken spielst, raten wir dir, es doch einfach mal auszuprobieren...


 

Im Hatha Yoga Anfängerkurs lernst Du Körperübungen (Asanas), Atemübungen und verschiedene Entspannungsmethoden kennen.

Viele Menschen wissen, dass Yoga den Körper stark und geschmeidig macht. Ebenso ist bekannt, dass Yoga die Funktionen des Atmungs-, Kreislauf-, Verdauungs-, und Hormonsystems verbessert.
Das Üben von Yoga verleiht aber auch emotionale Stabilität und einen klaren Verstand.    


"Wenn der Geist mit Erfahrungen überschwemmt wird, die er gesehen, gehört, gerochen, gefühlt hat, kann dies zu Stress führen, Ermüdung oder Kummer. Dein "Geist" steuert Dein Verhalten, noch bevor Du mögliche Ursachen und Folgen bedacht hast. Yoga trainiert und entwickelt  unser Unterscheidungsvermögen, so dass wir Dinge so wahrnehmen, wie sie wirklich sind."

"Mit Yoga lässt sich das Chaos widerstreitender Gedanken besänftigen"
Im Gegensatz zu anderen Übungsformen, die Muskeln und Knochen überanstrengen können, verjüngt Yoga den Körper auf sanfte Weise. Yoga befreit den Geist von den negativen Gefühlen, die in und durch die Hektik des Alltags entstehen können. Es hilft, physisch und psychisch gesund und zufrieden zu werden.

 

Hier bekommst Du einen Eindruck was die dynamische Komponente im Yoga, der Sonnengruss ist. 

Oder versuch es mit dieser beruhigenden Atemübung : Wechselatmung

(diese Links führen zum  youtube Video - yogaprasanta- channel mit Martina)

 


 

Wann soll ich erscheinen?

  • Bitte erscheine etwa 15 Minuten vor Kursbeginn, damit du zur Ruhe kommen kannst und die Kurse pünktlich beginnen können.
  • Wir sind ab 15 Minuten vor Kursbeginn für dich da.

Was mache ich bei körperlichen Beeinträchtigungen?

  • Bitte sprich deinen Lehrer vor der Einheit an, wenn du Schmerzen oder gesundheitliche Einschränkungen hast. Bitte informiere uns auch über eine Schwangerschaft. Deine Informationen behandeln wir selbstverständlich vertraulich.
  • In den meisten Fällen kannst du dennoch gemeinsam mit den anderen Teilnehmern Yoga üben. Du solltest jedoch achtsam deine Praxis auf deine Konstitution anpassen und ggfs. einige Positionen auslassen. Daher ist es wichtig, dass dein Lehrer Bescheid weiß, um dich hierauf hinzuweisen.

 

 

Beginner Workshop:
Einführung in die Yogapraxis


Beginner ist eine ca. zweieinhalbstündige, eher praktische Einführung in die Grundprinzipien des Yoga, für Anfänger und fortgeschrittene Neugierige. Dieser Workshop schafft eine solide Basis für die regelmäßige Yoga Praxis bei uns und zu Hause. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse nötig und es spielt keine Rolle, wie beweglich Du bist. Bewegung, Entspannung, Achtsamkeit und verbesserte Sauerstoffversorgung des Körpers führen dazu sich besser zu fühlen. Probier es aus!!

Save the date! 

Sonntag 30.09.2018 16.00 – ca. 18.30 Uhr mit Martina Hark
Kosten 21,- €.

max. 10 Teilnehmer/innen

Anmeldung: mhark@web.de 01577-1021438